Barockschloß Delitzsch Barockschloß Delitzsch Barockgarten
 Barockschloß Delitzsch Sachsen
weitere HOME

SCHLÖSSER:

Schloß Moritzburg Zeitz
Schloß Nischwitz
Barockschloß Delitzsch
Schloß Lichtenwalde
Schloß Güldengossa
Schloß Lützen
Schloß Frohburg
Schloß Heidecksburg
Schloß Rochlitz
Schloß Weesenstein
Schloß Nossen
Schloß Hartenfels
Schloß Pillnitz
Schloß Rochsburg
Schloß und Burg Allstedt
Schloß Moritzburg Halle
 
Barockgarten
Großsedlitz

 
Schloß Neuenburg
Schloß Moritzburg Dresden
Schloß Wolkenstein
Schloß Püchau
Schloß Netzschkau
Schloß Hinterglauchau
Schloß Machern
Schloß Ballenstedt
Sanssouci
Wasserschloß Podelwitz
Schloß & Park Wörlitz
Schloß und Park Luisium
Hochzeitsschloß Sababurg
Schloß Bertholdsburg
Residenzschloß Weimar
Wasserschloß Mittwitz
Dornburger Schlösser
Schloß Sondershausen

BURGEN:
Rudelsburg und Saaleck
Konradsburg
Burg Mylau
Burg Stolpen
Burg Gnandstein
Burg Schönfels
Burg Falkenstein
Burg Kriebstein
Burg Scharfenstein
Burg Stein/Hartenstein
Burg Düben
Leuchtenburg Kahla
Burg Lauenstein
Plassenburg
 
Reichsburg Kyffhausen,
Kyffhäuserdenkmal

Burgruine Henneberg

BAROCKSCHLOSS DELITZSCH SACHSEN

Ein wahres Kleinod ist das Barockschloß Delitzsch.

Barockschloß Delitzsch Barockschloß Delitzsch

Zum ersten Male wurde Delitzsch 1166 urkundlich erwähnt. 1200 erhielt die Stadt das Marktrecht. Marktgraf Wilhelm I. von Meißen ließ zuerst eine gotische Wasserburg errichten, die er als Reiseresidenz nutzte. Der Umbau zum Renaissanceschloß erfolgte 1550. Das Barockschloß wurde in der Zeit von 1688 bis 1696 aus- und umgebaut.

Ich lade Sie zu einem Rundgang durch das Schloß ein.

Im Erdgeschoß betreten Sie die mittelalterliche Burg und die historische Schloßküche. Der Besucher erfährt Wissenswertes über die über 600jährige Bau- und Nutzungsgeschichte der Burg und des Barockschlosses.

Sehr selten zu finden sind historische Schloß- oder Hofküchen. In der fürstlichen Schloßküche im Barockschloß scheint die Zeit stehengeblieben zu sein.

fürstliche Schloßküche fürstliche Schloßküche

Die Küche stammt aus der Zeit von um 1730 bis 1820. Über der Herdstelle hängt ein Kupferkessel und an der Decke in der Mitte der Küche 1 Hase und 2 Fasane. Gebrauchs- und Einrichtungsgegenstände veranschaulichen den Alltag im Schloß.

Hier geht es weiter!
 

Sylvia Wentzlau
Barockschloß
Fotos Sylvia Wentzlau
Delitzsch
Sachsen

© Text und Fotos:
Sylvia Wentzlau

Göschenhaus
Kontakt © Sylvia Wentzlau 2005-2013