Wasserschloß Mittwitz Wasserschloß Mittwitz Wasserschloß Mittwitz Frankenwald
 Wasserschloß Mitwitz
weitere HOME

SCHLÖSSER:

Schloß Moritzburg Zeitz
Schloß Nischwitz
Barockschloß Delitzsch
Schloß Lichtenwalde
Schloß Güldengossa
Schloß Lützen
Schloß Frohburg
Schloß Heidecksburg
Schloß Rochlitz
Schloß Weesenstein
Schloß Nossen
Schloß Hartenfels
Schloß Pillnitz
Schloß Rochsburg
Schloß und Burg Allstedt
Schloß Moritzburg Halle
 
Barockgarten
Großsedlitz

 
Schloß Neuenburg
Schloß Moritzburg Dresden
Schloß Wolkenstein
Schloß Püchau
Schloß Netzschkau
Schloß Hinterglauchau
Schloß Machern
Schloß Ballenstedt
Sanssouci
Wasserschloß Podelwitz
Schloß & Park Wörlitz
Schloß und Park Luisium
Hochzeitsschloß Sababurg
Schloß Bertholdsburg
Residenzschloß Weimar
Wasserschloß Mittwitz
Dornburger Schlösser
Schloß Sondershausen

BURGEN:
Rudelsburg und Saaleck
Konradsburg
Burg Mylau
Burg Stolpen
Burg Gnandstein
Burg Schönfels
Burg Falkenstein
Burg Kriebstein
Burg Scharfenstein
Burg Stein/Hartenstein
Burg Düben
Leuchtenburg Kahla
Burg Lauenstein
Plassenburg
 
Reichsburg Kyffhausen,
Kyffhäuserdenkmal

Burgruine Henneberg

zurück

Im Baron-Edmund-Zimmer sind die Wände mit einer grüngestrichenen Stoffleinwand bedeckt. Verziert ist diese mit schablonierten Kränzen und Gehängen in Goldbronze und diese wiederum sind von Schablonierungen aus dunkelgrünen Rauten und Strichen umgeben.

Das zweite Obergeschoß des Ostflügels ist wiederum über eine Wendeltreppe erreichbar. Im Flur ist die Ahnengalerie der Freiherren von Würtzburg untergebracht. Außerdem befindet sich hier ein ganz besonderes Möbelstück; die Hochzeitstruhe der Anna Dorothea von Redwitz aus dem Jahre 1671.

Im zweiten Obergeschoß beginnt die Führung im sogenannten Turmzimmer. Bei dem Turmzimmer und dem davorliegendem "Roten Salon" handelt es sich um vornehme Empfangsräume aus dem beginnenden 19. Jahrhundert.

Im "Roten Salon" befindet sich ein wunderschönes Gemälde, daß Regina von Würtzburg, eine geborene Philon, zeigt Regina Philon war die griechische Hofdame bei Königin Amalie.

Der Freiherr Ludwig von Würtzburg lernte Sie in Bamberg kennen, wohin sie dem Königspaar Otto von Wittelsbach, der König in Griechenland war, ins Exil gefolgt war. Der Freiherr heiratete Regina im Jahre 1873.

An den "Roten Salon" schließt das sogenannte Spiegelzimmer an. Dieses gehört zu den schönsten und wertvollsten Räumen des Mitwitzer Wasserschlosses. Danach betreten Sie einen Empfangsraum. Die Seitentapeten dieses Raumes sind mit Blumen bemalt. Weiterhin sehen Sie hier das sogenannte "Rotbraune Zimmer", das sogenannte "Gelbe Zimmer" mit anschließendem Turmzimmer und den "Weißen Saal".

In dem Weißen Saal finden 150 Personen Platz. Hier werden vor allem Konzerte veranstaltet. Danach ist die Führung beendet.

© Texte und Fotos: Sylvia Wentzlau

Anschrift:
Wasserschloß Mitwitz
Unteres Schloß 4
96268 Mitwitz
Öffnungszeiten (kontrolliert 3. Mai 2010):

Mai - Sept.:
Sa.: 14.30 Uhr, So. und Feiertag: 11.00 und 14.00 Uhr

Einlaß mit Führungen! Gruppenführungen sind auf Anfrage jederzeit möglich!

Wenden Sie sich bitte an Heidi Düßel, Tel.: 09266/18 76 oder Gudrun Nentwich, Tel.: 09266/ 13 88.

Preise Schloßführung:
Erw.: 3,00 €
Gruppen ab 10 Personen: 2,00 €/Pers.

 

Sylvia Wentzlau
Wasserschloß Mittwitz
Wasserschloß Mittwitz
Regina
Schlösser und Burgen
Kontakt © Sylvia Wentzlau 2005-2013